- TNB Zürich | Gemeinschaftspraxis in Zürich Altstetten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Bewegung

Mässige aber  regelmässige Bewegung heisst nicht gleich täglich schweisstreibende  Joggingtouren zu machen. Viel wichtiger ist, dass man die Übungen  regelmässig macht und sich dabei wohl fühlt. Hier ein paar Alternativen:

  • Benutzen Sie die Treppen anstatt den Aufzug.
  • Steigen Sie eine Bus - oder Tram Haltestelle früher aus und gehen Sie zu Fuss nach Hause.
  • Nehmen Sie den Bus anstatt das Auto um in die Stadt zu fahren. Noch besser ist aber wenn Sie das Velo nehmen.
  • Machen Sie Waldspaziergänge um frische Luft zu schnappen. Sie fühlen sich danach gleich viel besser.
  • Machen Sie einen Verdauungsspaziergang. Gehen Sie nach dem Abendessen einmal um die Nachbarschaft.
  • Wandern ist eine wundervolle Kombination aus Bewegung und Natur.

Am Ende des Tages zählt jeder Schritt. Bleiben Sie am Ball!




Artikel über Bewegung und Sport
(Stern Online, 1. Januar 2016)

Weniger rauchen und mehr Sport treiben: Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind schnell gefasst - und schnell wieder vergessen. Psychologen geben Tipps, wie die Umsetzung funktioniert ...


(20minuten, 4. Dezember 2015)


Sportmuffel aufgepasst: Wer sich in der Kindheit wenig bewegt, schöpft sein Wachstumspotenzial nicht voll aus ...


(20minuten, 18. November 2015)

Trainierte Beine tun nicht nur dem Körper gut, sondern auch dem Geist. Laut britischen Forschern halten muskulöse Beine das Gehirn auf Trab ...


(Beobachter Online)

Schon wenig Bewegung ist gesund. Und leichtes Training hilft gegen die grossen Zivilisationskrankheiten so gut wie Medikamente ...


(20minuten, 10. Oktober 2015)

Schneller, langsamer, dann wieder schneller. Wer beim Gehen das Tempo ändert, verbrennt gut 20 Prozent mehr Kalorien, als wenn er das Tempo hält ...


(Beobachter Online)

Im Alltag bieten sich viele ­Möglichkeiten zur regelmässigen sportlichen Betätigung. So bringen Sie sich in Form ...


(Beobachter Online)

Pläne für mehr Bewegung oder weniger Kilos auf den Rippen sind wunderbar. Doch wie schafft man es, sich auch immer an sie zu halten und sich langfristig zu motivieren? ...

 
© 2013 - 2016 TNB Zürich
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü